4. PARTY

Lieber Erdling,

wann hast Du eigentlich Geburtstag? Da gibt es doch sicher auch immer einen total leckeren Geburtstagskuchen, oder?! Hier auf Pirk gibt es ja keine Zeit mehr. Von daher gibt es auch keine Geburtstage mehr. Ja, das ist schon etwas schade. Aber wir haben dafür eine Lösung gefunden. Wir backen einfach reihum einen großen Kuchen und laden alle Pirks ein! Das ist immer ein Trubel, wenn da unendlich viele Pirks auftauchen und sich ihr Stück Kuchen abholen. Was?! Der Kuchen kann gar nicht für unendlich viele Pirks reichen?! Ja, auf Deinem Planeten vielleicht nicht. Hier auf Pirk geht das schon. Und das liegt auch daran, dass der Kuchen hier auf Pirk so besonders gut schmeckt.

Ja, stimmt, ein toller Geschmack ist zwar gut, aber wenn der Kuchen nicht reicht, sind die Gäste trotzdem unzufrieden. Von daher müssen wir uns gut überlegen, wie wir den Kuchen verteilen. Hast Du eine Idee? Wir können den Kuchen ja nicht in unendlich viele gleich große Teile zerlegen, oder?! Vielleicht machen wir die Stücke also einfach nicht gleich groß. Schließlich schmeckt auch ein beliebig winziges Stückchen Kuchen hier auf Pirk so gut, als wäre es ein gaaanz großes! Dem ersten Gast geben wir die Hälfte des Kuchens.

Meist drängelt sich da Schlingel Rudi ganz nach vorn in der Schlange. Dem zweiten Gast geben wir die Hälfte vom Rest, also einen Viertelkuchen.

Dem dritten Gast geben wir wiederum die Hälfte vom Rest, also einen Achtelkuchen.

Der vierte Gast bekommt ebenfalls die Hälfte vom Rest, also einen Sechzentelkuchen.

Und das geht immer so weiter. Immer bekommt der nächste Gast die Hälfte des verbliebenen Kuchens. Er bekommt also ein Stück Kuchen und für die restlichen Gäste ist immer noch Kuchen übrig. Perfekt! So bekommt jeder Gast ein leckeres Stück Kuchen und das verbleibende Stück Kuchen wird nach und nach unendlich klein. Flupp und weg! Wir haben also den gesamten Kuchen auf unsere Gäste verteilt.

Auch das schreiben Mathematiker wieder einmal ganz trocken und nüchtern auf:

Dabei beschreiben Mathematiker mit dieser Gleichung eine Mega-Party! Sie können ihre Begeisterung offenbar nur nicht so richtig ausdrücken. Kein Wunder, dass viele Leute lange nicht verstanden, welchen Spaß Mathematik machen kann!

Party!!!
Deine 3,7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.